Begruendung Der Ethik Bei Barth Und Elert

Out of stock. Usually delivers within 4 weeks.

Description

Werner Elert und Karl Barth sind zwar Zeitgenossen, aber grundverschieden in ihren theologischen und ethischen Ansatzen. Elert war einer der fuhrenden Vertreter der Erlanger Theologie in ihrer Blutezeit im 20. Jahrhundert, wahrend Barth zum Hauptvertreter der sogenannten Dialektischen Theologie wurde. Beide sind theologisch konservativ. Der eine kommt vom lutherischen Ordnungsdenken und der Zwei-Reiche-Lehre her, der andere ist vom calvinistischen Christomonismus gepragt und jeglichem Eingehen auf die Welt abhold, da Gott und seine Offenbarung der Welt gegenuber vorgangig ist und mit ihr hoechstens in einen "anderswissenden" Dialog treten koennte. Beide Theologen werden einander gegenubergestellt, besonders bezuglich der christlichen Ethik. Abschliessend wird ein Bruckenschlag versucht.

Product Details

Price
£50.95
Publisher
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631582152
BIC Categories:

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.