Das Ornamentum Der Galerie Dʼulysse Von Fontainebleau Im Gesellschaftlichen Kontext: Phase I

Out of stock. Usually delivers within 4 weeks.

Description

Francois Ier gilt als Hauptreprasentant der Renaissancefursten. Seine exzessive Bautatigkeit wurde, bezogen auf die erhaltenen Schloesser, kunsthistorisch intensiv bearbeitet. Die zerstoerten Bauwerke, zu denen auch die Galerie d'Ulysse gehoert, fanden in der deutschen Literatur dagegen bisher nur wenig Beachtung. Diese Untersuchung moechte das andern. Sie analysiert - auf der Grundlage vorausgegangener franzoesischer Forschungsarbeiten - das 1738 abgerissene Gebaude der Galerie und dessen erste Dekorationen (1537-1556). Da die Galerie keine reprasentativen Aufgaben zu erfullen hatte, konnte Francesco Primaticcio den einzigartigen Freiraum, den aus Italien angeworbene Kunstler wahrend der Regierungszeit von Francois Ier genossen, nutzen, um in Frankreich italienische Renaissancekunst ohne beeintrachtigende Herrscherpanegyrik zu schaffen.

Product Details

Price
£42.95
Publisher
Peter Lang AG
Publish Date
11 February 2015
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631662571

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.