Die Expressionismusdebatte und die «Studien»: Eine Untersuchung zu Brechts Sonettdichtung

Out of stock. Usually delivers within 4 weeks.

Description

Brechts Sonettsammlung "Studien" entstand als Reaktion auf die sogenannte Expressionismusdebatte, die in der Exilzeitschrift "Das Wort" (1937/38) ausgetragen wurde. Es geht darin um die produktive Nutzung des klassischen Erbes der Weltliteratur. Wahrend die theoretischen Schriften Brechts uber diese Debatte in der Forschung viel Beachtung fanden, wurden die "Studien" bisher marginalisiert. Die Autorin legt erstmalig eine Gesamtdarstellung der "Studien" vor. Im Zentrum stehen die Bezuge zur Expressionismusdebatte, die sich, wie in der Arbeit gezeigt wird, nicht auf eine -Brecht-Lukacs-Debatte- reduzieren lasst. Daruber hinaus werden die "Studien" editionsgeschichtlich, gattungsasthetisch und im Gesamtzusammenhang des Sonett-Werkes Brechts untersucht."

Product Details

Price
£42.95
Publisher
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631334256

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.