Erfahrung und Glaube: Die Begruendung des pastoralen Prinzips durch die Offenbarungskonstitution des II. Vatikanischen Konzils

Out of stock. Usually delivers within 4 weeks.

Description

-Die Erforschung des Zweiten Vatikanum befindet sich noch in einem Anfangsstadium. Seine Geschichte und Theologie sind nirgendwo umfassend dargestellt. Seine Schlusseltexte sind willkurlichen Interpretationen und gehassiger Polemik schutzlos preisgegeben. Hanjo Sauer schliesst mit seiner Arbeit uber die Offenbarungskonstitution eine echte Lucke. Er rekonstruiert den historischen Befund. Die Textgeschichte der Konstitution ist aufregend. Hauptgegner Ottaviani und Bea sowie Karl Rahner sitzen an einem Tisch. Im Streit zwischen Lehramt und Theologie siegt die Theologie auf der Ebene des Lehramtes.
Das Konzil ist ein Schlusselereignis der Kirchengeschichte. Es widerlegt und uberwindet den Traditionalismus. Das Zweite Vatikanum lehrt: Die Offenbarung ist kein verbaler Vorgang. Sie besteht aus Worten und Taten. Sie umfasst Dogmatik und Pastoral. Die Pastoral ist ein Grundprinzip von Aussagen uber die Wahrheit des Glaubens. Er macht Leben erfahrbar-.
Elmar Klinger"

Product Details

Price
£100.95
Publisher
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631447796

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.