Georg Bernhard: Die politische Haltung des Chefredakteurs der "Vossischen Zeitung" 1918 - 1930

Out of Stock. Usually despatches within 3 weeks.

Description

Im politischen Journalismus der Weimarer Republik war Georg Bernhard eine aussergewoehnliche und prominente Erscheinung. Mit unvergleichlichem Eifer und Mut trat der deutsch-judische Chefredakteur der liberalen Vossischen Zeitung fur die erste deutsche Republik ein. Das machte ihn, der schon 1933 fliehen musste, zu einem herausragenden Vertreter des demokratischen Deutschlands zwischen den Kriegen. In einer kritischen Analyse untersucht die Arbeit zum ersten Mal die politische Haltung Bernhards und spurt deren Motiven nach. Sie ordnet seine Ansichten in die politischen Zusammenhange ein und erlautert seine zukunftsweisenden Anschauungen. So erscheint Bernhard als Patriot, dessen Vaterlandsliebe sein Wirken bestimmte, als Demokrat, der sich den rechten Staatsgegnern energisch widersetzte, und als Verstandigungspolitiker, der als erster im Reich die Wichtigkeit des deutsch-franzoesischen Ausgleichs erfasste.

Product Details

Price
£51.95
Publisher
Peter Lang AG
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631344934
BIC Categories:

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.