Internationales Alfred-Doeblin-Kolloquium Mainz 2005: Alfred Doeblin zwischen Institution und Provokation

Wolf Yvonne Wolf (Editor)
Backorder

Description

Dieser Band enthalt die Vortrage des XV. Internationalen Alfred-Doeblin-Kolloquiums, das vom 18. bis 21. Mai 2005 in Mainz stattfand. Die Beitrage widmen sich Alfred Doeblins intensivem institutionellen Engagement, das uber seine Verantwortlichkeiten in der Preussischen Akademie der Kunste und der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur deutlich hinausreicht. Bei einem weitgefassten Begriff von Institution kann die Polaritat von Institution und Provokation, von Affinitat und Protest, von Konservativitat und Avantgarde als facettenreiches und wandelbares Grundthema von Doeblins gesamtem Werk verstanden werden. Die Tagungsbeitrage verorten Alfred Doeblin in der kulturpolitischen Landschaft der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts, wobei exemplarisch auch Teilaspekte wie Theaterrezensionen, Zeitschriftenwesen oder Analphabetismus beleuchtet werden. Am Beispiel von Werken wie Berlin Alexanderplatz , November 1918 , Wadzeks Kampf mit der Dampfturbine , Wallenstein oder Wissen und Verandern wird die Wechselwirkung von lebensweltlichen Kontakten mit Institutionen und der Entwicklung von textueller Form und Inhalt diskutiert und versucht, die Leitfrage aus verschiedenen Perspektiven heraus zu eroertern.

Product Details

Price
£77.95
Publisher
Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publish Date
14 June 2007
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783039111480

Earn by promoting books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an affiliate