Lazarus ueber sich selbst: Heinrich Heine als Essayist in Versen

Out of Stock. Delivery time unknown.

Description

"Jeder missversteht seinen halben Heine so gut es geht", schrieb Wolf Biermann einmal. Als Einheit wird das Werk Heinrich Heines seit langem nicht mehr betrachtet, obwohl es in seiner Zerrissenheit - in seiner gebrochenen Modernitat - eine vollkommene Einheit bildet. Die Spannungen zwischen Politik und Poesie erhielten sich bei Heine bis zum Ende seines Schaffens. Auch Zwischentoene und Unentschiedenes sind zeitlebens bemerkbar. Dennoch entspringen alle seine Schriften, wie er selbst sagte, ein und demselben subjektiv betonten Gedanken. "'Ein' Gedicht mag ihn enthalten, 'alle' Gedichte entfalten ihn", kommentierte Heines Herausgeber Klaus Briegleb im Nachwort zur Gesamtausgabe der Werke. Aus diesem Grund befasst sich diese Arbeit mit dem gesamten Werk Heines, wobei der Schwerpunkt der Betrachtungen auf den letzten Gedichten Heines liegt.

Product Details

Price
£56.60
Publisher
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631541241

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.