Pablo Neruda

Hans Christoph Buch (Author) Dieter Stolz (Editor)
Usually delivers within 2 weeks.

Description

Der chilenische Dichter Pablo Neruda (1904-1973) verkoerpert die Verwerfungen des 20. Jahrhunderts wie kaum ein Anderer. Unweigerlich sind sie auch seinem Werk eingeschrieben. Um sich Neruda zu nahern, unternimmt Hans Christoph Buch mehrere Anlaufe: von den durch Rimbaud und Verlaine inspirierten fruhen Gedichten uber das surrealistische Delirium seines "Aufenthalts auf Erden", ausgeloest durch den Kulturschock der Tatigkeit als Konsul in Burma, Ceylon und Indonesien; und weiter vom Spanischen Burgerkrieg, dem Tod des Freundes Federico Garcia Lorca, dem Eintritt in die Kommunistische Partei 1945 bis zur abenteuerlichen Flucht uber Buenos Aires nach Paris, wo die linke Intelligenz ihn als Martyrer feierte, und zu seinen Hymnen auf Stalin. Pablo Neruda war alles zugleich, ein burgerlicher Bonvivant, der sich seiner Nahe zu Bauern und Arbeitern ruhmte, ein zwischen Paris, Peking, Mexiko und La Habana rastlos Reisender und ein lebenslang Liebender, der jeder seiner drei Frauen Lyrikbande und Luxusvillen hinterliess. Nicht zuletzt haben die Verse seines "Grossen Gesangs" das selbstverstandnis des von Kolonialmachten gebeutelten Sudamerika gepragt.

Product Details

Price
£20.00
Publisher
De Gruyter
Publish Date
19 October 2017
Language
German
Type
Hardback
EAN/UPC
9783422073685
BIC Categories:

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.