Wahrnehmung und Signalisierung von Pruefungsqualitaet

Out of Stock. Usually despatches within 3 weeks.

Description

Wirtschaftsprufer stehen in jungster Zeit vermehrt im Kreuzfeuer der Kritik. Die Vertrauenswurdigkeit ihrer Urteile wird in Zweifel gezogen. Gleichzeitig werden Verbesserungen bei der Gewahrleistung der Prufungsqualitat angemahnt. Die Einschatzung der von Prufern angebotenen bzw. erbrachten Prufungsqualitat fallt jedoch schwer, da Prufungsaktivitaten durch Aussenstehende selten unmittelbar beobachtet bzw. kontrolliert werden koennen. Im Hinblick auf das Ziel der Erhaltung des Vertrauens in die Prufungstatigkeit sind zwei Fragen zu beantworten. Zum einen ist zu prufen, wie Adressaten der Prufungsergebnisse Prufungsqualitat tatsachlich wahrnehmen. Zum anderen interessiert, wie Anbieter von Prufungen die Qualitat ihrer Leistungen glaubhaft vermitteln bzw. signalisieren koennen. Anhand verschiedenartiger empirischer und analytischer Theoriebeitrage wird gezeigt, wie unterschiedliche Adressatengruppen zu Qualitatsurteilen gelangen und welche Moeglichkeiten und Grenzen der Signalisierung von Prufungsqualitat bestehen.

Product Details

Price
£42.95
Publisher
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631370230

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.