Zur Quantifizierung Von Unrecht Und Schuld Bei Vorsaetzlichen Toetungen: Ein Beitrag Zur Reform Der Toetungsdelikte

Out of stock. Usually delivers within 4 weeks.

Description

Nach einer Kritik des Mordtatbestandes widmet sich die Studie einer Untersuchung der Reformvorschlage fur die vorsatzlichen Toetungsdelikte. Ausgehend von dem Zwischenergebnis, dass eine befriedigende Loesung noch nicht gefunden wurde, zeigt die Arbeit auf, dass vorsatzliche Toetungen ein nicht quantifizierbares, maximales Unrecht und grundsatzlich auch eine auf dieses Unrechtsquantum bezogene, maximale Schuld verwirklichen. Innerhalb des methodischen Konzepts des Typusbegriffs macht das Werk die Lehre von den Graden des Unrechts und Gradabstufungen der Schuld nutzbar, um im Vorfeld von Rechtfertigungs-, Schuldausschliessungs- und Entschuldigungsgrunden Mord und Totschlag auf der Ebene der Strafzumessung voneinander abzuschichten.

Product Details

Price
£85.95
Publisher
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Publish Date
Language
German
Type
Paperback
EAN/UPC
9783631636831
BIC Categories:

Earn By Promoting Books

Earn money by sharing your favourite books through our Affiliate programme.

Become an Affiliate
We use cookies and similar methods to recognize visitors and remember their preferences. We also use them to help detect unauthorized access or activity that violate our terms of service, as well as to analyze site traffic and performance for our own site improvement efforts. To learn more about these methods, including how to disable them view our Cookie Policy.